Virtual Wifi

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Tutorials Internetverbindung über das virtuelle Netzwek freigeben

Internetverbindung über das virtuelle Netzwek freigeben

E-mail Print PDF

Über das virtuelle Netzwerk kann auch die Internetverbindung freigegeben werden, sodass andere Clients im Netzwerk auch Internetzugriff haben.

Dazu muss lediglich in den Eigenschaften der Drahtlosnetzwerkverbindung, die mit dem Internet verbunden ist, die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung aktiviert und der Adapter des virtuellen Netzwerkes als Heimnetzwerkverbindung festgelegt werden.

 

 

Zuerst muss das Netzwerkcenter geöffnet werden:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von dort muss man zu den Adaptereinstellungen gehen. Nun sollte sich ein Fenster geöffnet haben, in dem man alle Netzwerkadapter sehen kann. Es sollte ungefähr so aussehen:

Dort müssen nun die Eigenschaften der Netzwerkverbindung geöffnet werden, die mit dem Internet verbunden ist. In diesem Fall "Drahtlosnetzwerkverbindung". Die "Drahtlosnetzwerkverbindung 2" ist übrigens der virtuelle Adapter.
Die Eigenschaften öffnet man über Rechtsklick -> Eigenschaften. Im folgenden Fenster wechselt man zur Registerkarte Freigabe:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier aktiviert man den Haken bei "Anderen Benutzer im Netzwerk gestatten, diese Verbindung des Computers als Internterverbindung zu verwneden" und wählt darunter den virtuellen Adapter als Heimnetzwerkverbindung aus.

Last Updated on Sunday, 15 November 2009 12:18